Schwangerenyoga / Prenatal

Für werdende Mamas

 

Bewusste Schwangerschaft: „Das Geschenk Leben zu geben“

 

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Yoga durch Körper und Atemübungen, Entspannung und Meditation unterstützen Sie in der Schwangerschaft die Stärkung der Entwicklung Ihres Körperbewusstseins, das Selbstwertgefühl und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Sie können so typische Beschwerden lindern, gelangen zu mehr Wohlbefinden und fühlen sich leicht trotz Babybauch.

Durch das Yoga wird die Wahrnehmung der Beckenbodenmuskulatur gefördert. Der Beckenboden wird gekräftigt, so dass das zunehmende Gewicht während der Schwangerschaft ge-tragen werden kann und bei Geburt sehr dehnbar ist. Durch das Einüben von Atem- und Entspannungstechniken wird die Atmung gestärkt. Sie entwickeln Gelassenheit und innere Ruhe und das kann sich hilfreich während der Geburt auswirken. Es wirkt Stress und Ängsten entgegen.

Und das schönste ist, in der Zeit die Beziehung zum Baby zu vertiefen!

Diese Yoga-Praxis ist auch für Schwangere ohne Vorerfahrung ab der 16.SSW bis zum Tag der Geburt geeignet.

 

 

Die Kurse sind nach §20 und §20a SGB V zertifiziert und werden von den Krankenkassen bezuschusst

 

 

 

Mantra

 

 

Lokah Samasta

Sukhino Bhavantu

Om shanti shanti shanti

 

Bedeutung:

Mögen alle Lebewesen in allen Welten glücklich und frei sein!

Möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen

 

Übersetzung:

lokah - Raum, Welt, Universum

samasta - alles, ganz, vollständig

bhavantu - sie mögen sein

sukhino - glücklich

shanti - Frieden