Postnatales Yoga

 

„Gönne Dir eine Auszeit“

 

Schenke dir als junge Mutter nach den Strapazen der Geburt und der Aufregung in den ersten Wochen einmal etwas Zeit nur für dich! Mit Postnatal Yoga kommst Du körperlich wieder in Deine eigene Stabilität und Kraft und wirst Dich mental wieder ausgeglichener fühlen.

Wir üben gemeinsam zur Kräftigung: intensive Beckenboden- und Bauchmuskelübungen, kraftvolle Standhaltungen, Rücken-

kräftigung und vor allen tiefe Atmung und Entspannung. Das hilft Dir als junge Mutter den neuen alltäglichen Heraus-

forderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Gerne kannst du zu dem Postnatal Yoga Kurs Dein Baby als Gast mitbringen.

 

Hinweise:

Bitte beachte: Die Rückbildung sollte erst ca. 6-8 Wochen nach der Entbindung beginnen und Du solltest über eine allgemeine Gesundheit verfügen. Wenn Du Dir unsicher bist, rate ich Dir Rücksprache mit Deinem Arzt oder Hebamme zu halten.



Mantra

 

 

Lokah Samasta

Sukhino Bhavantu

Om shanti shanti shanti

 

Bedeutung:

Mögen alle Lebewesen in allen Welten glücklich und frei sein!

Möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen

 

Übersetzung:

lokah - Raum, Welt, Universum

samasta - alles, ganz, vollständig

bhavantu - sie mögen sein

sukhino - glücklich

shanti - Frieden