Hatha -Yoga  für Frauen

der Beckenboden und deine starke Mitte

 

„ Lerne loszulassen.

Das ist der Schlüssel zum Glück“

Buddha

 

Mit dieser Yogapraxis wecken sie ihr verborgenes Potenzial.

Die Übungen speziell für die Mitte und den Beckenboden wirken ausgleichend, stärkend, belebend und energetisierend.

Sie haben die Möglichkeit die Struktur ihres Beckens und den Aufbau ihrer Bauch-und Rückenmuskulatur sowie die Beckenbodenmuskulatur in ihren 3 Schichten stressfrei zu erspüren und wahrzunehmen, diese entsprechend gestärkt und bewusst in den einzelnen Asanas (Körperhaltungen) einzusetzen und in ihren Alltag zu integrieren. Mit Hilfe von verschiedenen Entspannungs-Techniken wie z.B. Meditation versuchen wir gemeinsam eventuelle Blockaden zu lösen und Dysbalancen auszugleichen.

Diese Yoga-Praxis ist für Frauen jeden Alters geeignet.

 

Was sie damit erreichen:

  • sinnliche und kraftvolle Ausstrahlung entwickeln
  • mehr Vitalität und Wohlbefinden erlangen
  • körperlich und psychisch stabiler werden
  • Körperwahrnehmung vertiefen
  • weibliches Potenzial entfalten
  • Beschwerden wie z.B. Blaseninkontinenz vorbeugen oder verbessern

 

Mantra

 

 

Lokah Samasta

Sukhino Bhavantu

Om shanti shanti shanti

 

Bedeutung:

Mögen alle Lebewesen in allen Welten glücklich und frei sein!

Möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen

 

Übersetzung:

lokah - Raum, Welt, Universum

samasta - alles, ganz, vollständig

bhavantu - sie mögen sein

sukhino - glücklich

shanti - Frieden